Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ihnen mit Schreiben vom 30.08.2019 zugeleitete Stellungnahme des Bürgervereins Grönland 1952 e.V. zur Änderung des Regionalplans Düsseldorf  – Mehr Wohnbauland am Rhein –  wird aufrechterhalten.
Die dort vertretene Auffassung gilt auch für die nach Beschluss des Planungsausschusses des Regionalrates vom 11.11.2019 neu zur Offenlage gebrachte Fassung der Änderung des Regionalplans. Insbesondere wird angeregt, auf die in der Anlage 5 Beikarte 3 A dargestellte Sondierungsfläche für eine ASB-Fläche, bisher ASB KR_01 Obergplatz/Ottostraße, zu verzichten. Es ist Augenwischerei, die Fläche nicht mehr als ASB darzustellen, sondern als Sondierungsfläche, um dann die für die Umsetzung notwendige Realisierung des ÖPNV/Bahnhaltepunktes Obergplatz in Ruhe abzuwarten. Die Darstellung als Sondierungsfläche ist nämlich schon der Einstieg in die Umwidmung, da mit ihr die vorhandenen Darstellungen als Regionaler Grünzug (RGZ) und Bereich für den Schutz der Landschaft und landschaftsorientierte Erholung (BSLE) gestrichen werden. Dies widerspricht aber den von der Stadt Krefeld im Landschaftsplan getroffenen Festsetzungen westlich und östlich der Ottostraße als Flächen für den „Ausbau der Landschaft für die Erholung“ und „Ausstattung der Landschaft zur Verbesserung des Klimas“. Im Textteil des Landschaftsplanes ist dazu auf Seite 37 unter der Überschrift „Parkanlage West“ vermerkt, dass neben den bereits vorhandenen und durch Bebauungspläne gesicherten Flächen für Sport und Freizeit der Kernbereich der extensiven Naherholung vorbehalten bleiben soll. Für die Anlage eines Landschaftsparkes im Westen der Stadt sei ein Gesamtkonzept in Arbeit. In der Folge wurde auch bei der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Bereich als „Grünfläche Parkanlage“ dargestellt.
Der neuerliche Versuch über eine Darstellung als „Sondierungsfläche“ in der Regionalplanung diesen gefestigten Planungswillen der Stadt auszuhebeln, ist ein Eingriff in die Planungshoheit der Stadt.

Mit freundlichen Grüßen
Heinz-Werner Knoop
1.Vors. BV Grönland 1952 e.V.
Dr. Rolf-Bernd Hechler
2. Vors. BV Grönland 1952 e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s